Artikel-Reihen und Einzel-Artikel

Liebe, Freier Wille und Gottes Vorsehung und Allmacht

Wie sind echte Liebe und freier Wille vereinbar mit einem allmächtigen Gott, der alles vorhersieht oder sogar vorherbestimmt?
In einer losen Reihe von Artikeln geht Greg Boyd auf Fragen rund um diese Thematik ein. mehr »

Glaube und Zweifel

Heutzutage gehen viele Christen davon aus, dass Glaube der Gegensatz von Zweifel ist. Ist das wirklich so? In dieser kurzen Artikel-Serie zu diesem Thema gibt Greg einen Einblick in sein Buch “Benefit of the Doubt”. mehr »

Was ist Offene Theologie

Ist tatsächlich alles in der Welt vorherbestimmt? Wenn ja, worin besteht dann der Sinn all unserer Bemühungen im Leben? Wenn nein, wie kann dann die Offenheit der Zukunft mit der Allwissenheit Gottes in Einklang gebracht werden? Diese einführende Lektion von Greg Boyd über Offene Theologie (Open Theism) gibt eine biblische Erklärung zu diesen schwierigen Fragen, welche für viele Menschen weitaus glaubwürdiger und motivierender ist, als die traditionelle Sichtweise. mehr »

Ist Jesus von den Toten auferstanden?

In diesem Artikel zeigt Greg Boyd, dass all die Theorien darüber, dass die Auferstehung Jesu nur ein Mythos, eine Erfindung, eine Lüge oder eine Halluzination sei, auf sehr schwachen Füssen stehen. Vielmehr ist es umgekehrt: Die Beweise für die Glaubwürdigkeit der neutestamentlichen Quellen sind viel besser als die Argumente dieser Theorien. mehr »

Die grösste Ketzerei – das Versäumnis zu lieben

In diesem Artikel zeigt Greg Boyd, dass all die Theorien darüber, dass die Auferstehung Jesu nur ein Mythos, eine Erfindung, eine Lüge oder eine Halluzination sei, auf sehr schwachen Füssen stehen. Vielmehr ist es umgekehrt: Die Beweise für die Glaubwürdigkeit der neutestamentlichen Quellen sind viel besser als die Argumente dieser Theorien. mehr »